Start

Georg K. Rink
ELEMENTE DES LEBENS
Schön, dass Sie hier sind.

Dinge zu gestalten mit den Mittel der Natur, Formen zu finden durch Inspiration aus der Natur, das ist meine Aufgabe.

Wenn Sie Fragen zu den Werken haben oder diese gerne einmal im Original in meinem Atelier sehen möchten, so würde ich gerne von Ihnen hören.

Ihr Georg K. Rink

Aktuell

Serie „Vergangen(heit)“

Vergehen als Naturprozess

Objekte nach der Ferigstellung

Intension

An uns selber bemerken wir das Vergehen unseres Körpers nur schleichend oder auch gar nicht. Vergehen ist ein ganz natürlicher Prozess. Diesen Prozess habe ich eingefangen.

Beschreibung

Vier kleine Äste (ich nennen Sie meine „Hausgeister“) wurden mit natürlichen Materialien belegt und der Witterung ausgesetzt. Sie alterten schnell und verloren ihr ursprüngliches Aussehen. Ihre ästhetische Anmutung nahm aber trotzt Verfall irgendwie zu.

Herstellung

Naturäste unbehandelt. Belegt mit Eierschalen, Leimfarbe und natürlichen Pigmenten, Gesteinsmehle und Gesteinsgrieß. Weitere Natürliche Elemente wie Kastanienschalen und Kernen.

Maße

ca. 70 cm breit und 60 cm hoch (Vierergruppe)

Datum

2017

Serien-ID

VER

 

Nach einem Tag draußen in der Natur
Verwitterungen nach 2 Monaten
Verwittert: Eierschalenbelag
Von der Natur genutzt: Stütze für ein Wildkraut